Überspringen zu Hauptinhalt
Joaquin Riquelme Garcia, Viola

Joaquin Riquelme Garcia, Viola

Joaquin Riquelme Garcia wurde 1983 in Murcia, Spanien geboren und begann seine Studien am dortigen Konservatorium mit Pedro Navarro und Antonio J. Clares. Seine weitere Ausbildung am Real Conservatorio Superior de Música de Madrid bei Emilio Mateu und Alan Kovacs schloss er mit Auszeichnung ab. Ein Aufbaustudium bei Prof. Hartmut…

mehr lesen...
Mari Fukazawa, Viola

Mari Fukazawa, Viola

Mari Fukazawa wurde in Kanagawa, Japan geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Tokyo Metropolitan High School of Music and Fine Arts und der Tokyo University of the Arts. 2012 absolvierte sie ein Masterstudium an der Haute Ecole de Musique de Genève, welches sie mit Auszeichnung und dem Sonderpreis Pierre…

mehr lesen...

Rebecca Clarke: Dumka für Violine, Viola und Klavier

Konzert IV – Samstag, 30.09.2017, 20:00 Uhr, Theater in Kempten Rebecca Clarke (1886-1979): Dumka (1941) für Violine, Viola und Klavier Als Tochter deutsch-amerikanischer Eltern, beide musikbegeisterte Amateure, in England geboren, konnte Rebecca Clarke schon früh Studien an der Londoner Royal Academy of Music aufnehmen, zunächst für Violine / Viola, später…

mehr lesen...

Zara Levina: Poeme für Viola und Klavier

Konzert IV – Samstag, 30.09.2017, 20:00 Uhr, Theater in Kempten Zara Levina (1906-1976): Poeme (1928) für Viola und Klavier Das frühe Poème, eines der wenigen instrumentalen Kammermusikwerke, vermittelt eine intime, höchst private Stimmung. Ein sehr differenzierter, eher pianistisch als kammermusikalisch anmutender Klavierpart unterstützt die ausladenden Kantilenen der Bratsche. Warum wird…

mehr lesen...
Jennifer Stumm, Viola

Jennifer Stumm, Viola

Jennifer Stumm startete ihre Solokarriere nach dem Gewinn von drei großen internationalen Wettbewerben innerhalb eines Jahres (2005/06): William Primrose, Genf und Artists Guild (wo sie als allererste Bratschistin einen Ersten Preis machte). Es folgten umjubelte Auftritte in u. a. in der Carnegie Hall, im Kennedy Center, in der Wigmore Hall…

mehr lesen...
Yura Lee, Violine / Viola

Yura Lee, Violine / Viola

Yura Lee studierte an der Indiana University in Bloomington und am New England Conservatory in Boston. Zu ihren Lehrern gehörten u. a. Namyun Kim, Dorothy DeLay, Hyo Kang, Miriam Fried, Paul Biss, Thomas Riebl, Ana Chumachenko und Nobuko Imai. Sie erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen, darunter den 1. Preis und den…

mehr lesen...
Elisabeth Kufferath, Violine / Viola

Elisabeth Kufferath, Violine / Viola

Elisabeth Kufferath ist seit seiner Gründung 1992 Mitglied im Tetzlaff Quartett, das bereits in der Berliner Philharmonie, im Wiener Musikverein, im Concertgebouw Amsterdam, in der Wigmore Hall in London, der Carnegie Hall in New York sowie in Paris, Brüssel, Rom, Helsinki, Tokio und Seoul konzertierte. Als Solistin spielte Elisabeth Kufferath…

mehr lesen...
Benjamin Rivinius, Viola

Benjamin Rivinius, Viola

Benjamin Rivinius wurde 1976 in Völklingen im Saarland geboren. Mit achtzehn Jahren erspielte er sich als Violin-Solist den 1. Preis beim Concours European pour jeunes Solistes in Luxemburg. Nachdem er 1995 den 1. Preis beim Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« in der Kategorie Klaviertrio errungen hatte, begann er 1995/1996 zunächst Violine bei…

mehr lesen...
Isabel Charisius, Viola

Isabel Charisius, Viola

Isabel Charisius studierte Violine in Karlsruhe und Tel Aviv. Durch ein DAAD- Stipendium kam sie nach Wien. Dort entdeckte sie durch ihren Meister, Thomas Kakuska, die Liebe zum Instrument Viola. Als Solobratschistin war sie engagiert beim Wiener Kammerorchester, dem Radiosinfonieorchester Wien und bei den Münchner Philharmonikern. Isabel Charisius spielte in…

mehr lesen...
Jean-Eric Soucy, Viola

Jean-Eric Soucy, Viola

Jean-Eric Soucy, in Chicoutimi (Québec, Kanada) geboren. Mit 4 Jahren erhielt er den ersten Geigenunterricht. Er studierte am Conservatoire de musique du Québec und schloss das Studium mit dem »Premier Prix« für Bratsche und Kammermusik ab. Seine weiteren Studien setzte Jean-Eric Soucy bei Raphael Hillier (New York) fort. Meisterkurse bei…

mehr lesen...
Vladimír Bukac, Viola

Vladimír Bukac, Viola

Vladimír Bukac (Bratsche), *1964, gehört zu den gefragten Kammermusikern und Solisten. Seit 1993 ist Vladimír Bukac Bratschist im Talich Quartett in Prag, das regelmäßig in ganz Europa, Japan und Amerika konzertiert (u.a. Carnegie Hall, Theâtre des Champs-Elysées, Salle Gaveau Paris, Lyon, Londons Wigmore Hall, Herkules-Saal München, Beethovenhaus Bonn u.a.). Außer…

mehr lesen...
Guy Ben-Ziony, Viola

Guy Ben-Ziony, Viola

Guy Ben-Ziony wurde 1974 in Israel geboren. Im Alter von 9 Jahren begann er mit dem Violinspiel und wechselte mit 13 zur Viola. Er studierte in Israel bei Prof. Chaim Taub, in Frankfurt bei Prof. Tabea Zimmermann und in Leipzig bei Prof. Tatjana Masurenko. Ben-Ziony spielt regelmäßig als Solobratschist der…

mehr lesen...
Julia Deyneka, Viola

Julia Deyneka, Viola

Julia Deyneka wurde 1982 in Sachalin geboren. Von 1994 bis 2000 studierte sie an der Musikfachschule des Moskauer Tschaikowsky-Konservatoriums bei Maria Sitkovskaja, danach bei Prof. Alexander Bobrovsky am Tschaikowsky Konservatorium. Von 2001 war sie Studentin von Prof. Felix Schwartz an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, wo sie 2007…

mehr lesen...
Máté Szücs, Viola

Máté Szücs, Viola

Máté Szűcs kam 1978 in Debrecen, Ungarn, in einer musikalischen Familie zur Welt. Er begann mit 5 Jahren Geige zu spielen bei Zs. Szesztay. Sein Geigenstudium schloss er bei Professor F. Szecsődi am Konservatorium in Szeged (Ungarn) ab. Ab 1996 studierte er Bratsche bei Prof. E. Schiffer am Königlichen Konservatorium…

mehr lesen...
Ryszard Groblewski, Viola

Ryszard Groblewski, Viola

Ryszard Groblewski wurde 1983 in Warschau, Polen, geboren und erhielt seinen ersten Instrumentalunterricht im Alter von sieben Jahren. Er absolvierte sein Studium an der Warschauer Musikakademie bei Professor Piotr Reichert. In jüngster Zeit entwickelte er seine musikalischen Fähigkeiten mit Hilfe verschiedener international bekannter Künstler wie Seiji Ozawa, Kim Kashkashian, Gabor…

mehr lesen...
James Boyd, Viola

James Boyd, Viola

James Boyd gilt allgemein als einer von Englands herausragenden Kammermusikern. Er war Mitglied einiger der ersten Ensembles des Landes und wird von vielen anderen eingeladen. Fünf Jahre lang war er Mitglied im Raphael Ensemble, im Vellinger Streichquartett war er Gründungsmitglied. 2001 gründete er das London Haydn Quartet, das mit begeistertem…

mehr lesen...
Hariolf Schlichtig, Viola

Hariolf Schlichtig, Viola

Hariolf Schlichtig war nach Studien bei Max Rostal und Sandor Vegh 19 Jahre lang Mitglied des Cherubini-Quartetts, mit dem er mehrere internationale Wettbewerbe gewann, nahezu die ganze Welt bereiste, vielbeachtete CD-Aufnahmen machte und bei international herausragenden Festivals auftrat. Als Solist spielte er u. a. in der Kölner Philharmonie, im Münchener…

mehr lesen...
Enikö Magyar, Viola

Enikö Magyar, Viola

Classic FM Magazine nennt Enikö Magyar im Vergleich zu Lionel Tertis und William Primrose »eine der aufregendsten und phantasievollsten Bratscherinnen ihrer Generation. Nachdem sie ihr Solo-Debüt mit Orchester im Alter von 13 absolviert und den 1. Preis beim Franz Liszt Akademie Violinwettbewerb mit 17 gewonnen hatte, gab sie Solo-Konzerte und…

mehr lesen...
Peijun Xu, Viola

Peijun Xu, Viola

Peijun Xu entwickelte bereits während ihres Studiums in China sowie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main bei Prof. Roland Glassl und an der Kronberg Academy bei Prof. Nobuko Imai eine intensive Konzertkarriere. Sie wurde mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet. U. a. gewann sie 2012 den…

mehr lesen...
Hiyoli Togawa, Viola

Hiyoli Togawa, Viola

Die in Düsseldorf geborene japanisch-australische Bratschistin Hiyoli Togawa begann 1999 mit dem Geigenspiel, 2001 entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Viola. Nach achtjährigem Unterricht bei Prof. Rainer Moog studierte Hiyoli Togawa weiterhin an der Hochschule für Musik Köln bei Prof. Antoine Tamestit. Ihren Master-Studiengang setzt sie nun bei Prof. Hariolf Schlichtig…

mehr lesen...
Lilli Maijala, Viola

Lilli Maijala, Viola

Lilli Maijala zählt zu den gefragtesten skandinavischen Bratschistinnen. Sie wurde im finnischen Oulu geboren und studierte in Helsinki, Detmold und Stockholm bei Teemu Kupiainen, Diemut Poppen und Lars Anders Tomter. Ihr Repertoire umfasst ein breites stilistisches Spektrum vom frühen Barock bis zu neuer Musik. Dabei überwältigt sie ihr Publikum mit…

mehr lesen...
Lise Berthaud, Viola

Lise Berthaud, Viola

Lise Berthaud begann mit fünf Jahren mit dem Violinunterricht, entdeckte jedoch schon früh ihre Affinität zur Viola. Studien bei Pierre-Henry Xuereb und Gérard Caussé am Pariser Conservatoire, 2000 Preisträgerin der European Young Instrumentalists Competition, 2005 Gewinnerin des Hindemith-Preises des Concours des Genéve, 2006 aufgenommen in ein Radio France-Förderprogramm für außergewöhnliche…

mehr lesen...
Antti Tikkanen, Violine / Viola

Antti Tikkanen, Violine / Viola

Antti Tikkanen stammt aus Oulu / Finnland. Er begann im Alter von sieben Jahren mit dem Geigenspiel als Schüler von Tomasz Orzech. 1997 ging er zunächst zu Lajos Garam an die Sibelius Akademie, wo er zwischen 2000 und 2005 die Klasse von Mi-Kyung Lee besuchte. Er hat darüber hinaus bei…

mehr lesen...
Kyoungmin Park, Viola

Kyoungmin Park, Viola

Die 1990 Seoul /Südkorea geborene Kyoungmin Park erhielt im Alter von sechs Jahren ihren ersten Geigenunterricht, bevor sie sich im Jahr 2001 für die Viola entschied. Von 2003 bis 2007 studierte sie zunächst bei Prof. Ulrich Schönauer und Prof. Wolfgang Klos an der Universität für Musik und darstellende Kunst in…

mehr lesen...
Sergey Malov, Violine / Viola

Sergey Malov, Violine / Viola

Malov, als kleiner Junge gleichermaßen mit Violine wie mit Fußball beschäftigt, hat sich nach seinem ersten Internationalen Wettbewerbserfolg beim Louis-Spohr-Wettbewerb 1998 für die Musik entschieden. Zu den weiteren internationalen  Wettbewerbs-Preisen auf der Violine und Bratsche (u. a. Paganini-Wettbewerb Genua 2006, Jasha Heifetz-Wettbewerb Vilnius 2009, ARD-Wettbewerb München 2009, Tokyo Viola Competition…

mehr lesen...
Dana Zemtsov, Viola

Dana Zemtsov, Viola

Dana Zemtsov erhielt ihren ersten Musikunterricht von ihrem Eltern, die beide ebenfalls Bratschisten sind, besuchte zahlreiche Meisterklassen bei so arrivierten Professoren wie Bruno Giuranna, Atar Arad und Sven Arne Tepl und studiert inzwischen bei dem berühmten Viola-Virtuosen Michael Kugel. Sie ist Gewinnerin mehrerer internationaler Wettbewerbe in Luxemburg, Italien, Österreich, Deutschland, Portugal…

mehr lesen...
Atte Kilpeläinen, Viola

Atte Kilpeläinen, Viola

Atte Kilpeläinen ist seit 2005 Solo-Bratschist des Helsinki Philharmonic Orchestra. Seine musikalische Ausbildung begann er zunächst auf der Geige, eher er auf die Bratsche umstieg und an der Sibelius-Akademie in Helsinki und an der Musikhochschule in Köln studierte. Wichtige Lehrer waren Pirjo Suonio, Lauri Poijärvi, Sari Aalto Jouko Mansnerus und…

mehr lesen...
Lily Francis, Violine / Viola

Lily Francis, Violine / Viola

Lily Francis ist eine ebenso gefragte Violin- wie Viola-Virtuosin. Als Absolventin des Curtis Institute und des New England Conservatory studierte sie bei Joseph Silverstein und Miriam Fried. Weitere Lehrer waren Gerhard Schulz, Teri Einfeldt, Brian Lewis, Philip Setzer und Steve Tenenbom. 2008 gab sie ihr Rezital-Debüt in der New Yorker…

mehr lesen...
Rachel Roberts, Viola

Rachel Roberts, Viola

Rachel Roberts ist eine der führenden europäischen Bratschistinnen und tritt international als Solistin und Kammermusikerin auf. Als Solistin arbeitete sie mit Dirigenten wie Christoph von Dohnanyi, Andras Schiff, Richard Hickox und spielte u. a. Konzerte mit dem Philharmonia Orchestra, dem Kölner Kammerorchester, der Kammerphilharmonie Graubünden in der Schweiz und dem Manchester Camerata…

mehr lesen...
Béatrice Muthelet, Viola

Béatrice Muthelet, Viola

Béatrice Muthelet begann ihre musikalische Laufbahn mit einem Geigestudium am Versailles Conservatoire und entschied erst mit 19 Jahren, nach einem Studienaufenthalt bei Prof. Haim Taub in Israel, sich der Viola zu widmen. Ein Stipendium ermöglichte ihr die Fortsetzung ihrer Studien in New York, wo sie die einzige Viola-Schülerin in der…

mehr lesen...
Vladimir Mendelssohn, Viola

Vladimir Mendelssohn, Viola

Vladimir Mendelssohn wurde in Bukarest geboren und wuchs in einer Familie mit langer musikalischer Tradition auf. Er folgte seinem schicksalhaften Namen und studierte Viola und Komposition. Nach Beendigung seines Studiums verfolgte er eine Karriere als Solist und Kammermusiker, die ihn weltweit reisen ließ. Er konzertierte in allen großen Musiksälen in…

mehr lesen...
An den Anfang scrollen