Überspringen zu Hauptinhalt

Mario Castelnuovo-Tedesco: Pastorale und Rondo op. 185

Konzert V - Sonntag, 30.09.2018, 17:00 Uhr, Theater in Kempten Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968): ›Pastorale und Rondo‹ op. 185 (1958) für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier Der Komponist bezieht sich in diesem Stück auf eine spezifische Form der antiken Poesie, eine sogenannte Ekloge, wörtlich etwas »Auserwähltes«. In diesem Fall ist darunter…

mehr lesen...
Salvatore Sciarrino (Foto Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Salvatore Sciarrino: Cavatina e i gridi

Konzert V - Sonntag, 30.09.2018, 17:00 Uhr, Theater in Kempten Salvatore Sciarrino (*1947): »Cavatina e i gridi« (2002) für Streichsextett Salvatore Sciarrino, geboren in Palermo, gehört zu den bekanntesten Komponisten der Gegenwart. Schon im Alter von zwölf Jahren begann er, seine musikalischen Ideen aufs Papier zu bringen. Er ist stolz…

mehr lesen...
Niccolo Paganini, Bild Nach Paul-Pommayrac (Foto Wikipedia, Gemeinfrei)

Niccolò Paganini: Terzetto op. 66 MS 69

Konzert V – Sonntag, 30.09.2018, 17:00 Uhr, Theater in Kempten Niccolò Paganini (1782-1840): Terzetto op. 66 MS 69 für Gitarre, Violine und Violoncello Niccolò Paganini, der sich übrigens immer Nicolo schrieb, ist eine der größten Legenden der Musikgeschichte. Der Teufelsgeiger, der Frauenverführer, der Operettenheld – Franz Lehár hat ihn, nebenbei…

mehr lesen...
Virginia Guastella, Composer-in-Residence CLASSIX Kempten 2018

Virginia Guastella: à bout de souffle

Konzert V - Sonntag, 30.09.2018, 17:00 Uhr, Theater in Kempten Virginia Guastella (*1979): »… à bout de souffle …« (2013) für Flöte, Klarinette und Klavier Mit dem Wort »Atemlos« ist der französische Titel zu übersetzen. Virginia Guastella verwendet zur Schilderung eines heutzutage häufigen Zustands virtuose Spieltechniken und instrumentale Schläge –…

mehr lesen...
Ermanno Wolf-Ferrari 1906 (Foto: Wikipedia Gemeinfrei)

Ermanno Wolf-Ferrari: Kammersymphonie in B-Dur op. 8

Konzert V - Sonntag, 30.09.2018, 17:00 Uhr, Theater in Kempten Ermanno Wolf-Ferrari (1876-1948): Kammersymphonie B-Dur op. 8 für Bläserquintett, Streichquintett und Klavier Ermanno Wolf-Ferrari, in Venedig geborener Sohn eines deutschen Malers und einer Italienerin, war neben dem ein Jahrzehnt älteren, so ganz anderen, schwerblütigeren Ferruccio Busoni der Prototyp des »Deutschitalieners«.…

mehr lesen...
An den Anfang scrollen