skip to Main Content

Oliver Karbus, Rezitation

Oliver Karbus, Rezitation

Oliver Karbus, Rezitation

Oliver Karbus wurde 1956 in Bad Ischl im Salzkammergut geboren und erhielt Ausbildung an der Wiener Schauspielschule Krauss. Es folgten ein erstes Engagement am Städtebundtheater Biel / Solothurn und die Hauptrolle in der preisgekrönten Fernsehserie »Die 5. Jahreszeit« von Felix Mitterer. Nach Engagements an den Landestheatern in Innsbruck und Linz, wechselte er 1985 an die Städtischen Bühnen Nürnberg. Erste eigene Regiearbeiten entstanden ab 1987, u.a. bei den Wallensteinfestspielen Altdorf.

Ab 1997 war Oliver Karbus Oberspielleiter Schauspiel am Landestheater Coburg. Seit 2001 arbeitet er als freischaffender Regisseur, u.a. an den Staatstheater Nürnberg und Karlsruhe, am Theater Augsburg, am Tiroler Landestheater, am Theater Heilbronn, am Landestheater Niederbayern, an den Stadttheatern Fürth und Bruneck sowie am THEATERINKEMPTEN, wo er nach »Kasimir und Karoline«, »Totentanz« und »Waisen« zuletzt mit seiner Inszenierung von Éric-Emmanuel Schmitts »Enigma« Aufsehen erregte. Außerdem rege Tätigkeit als Autor, Übersetzer und Literaturvermittler.

Back To Top