skip to Main Content

Janne Thomsen, Flöte

Janne Thomsen, Flöte

Janne Thomsen, Flöte

Die Flötistin Janne Thomsen stammt aus Dänemark und begann mit dem Flötenspiel im Alter von sechs Jahren. Sie gewann den »Dänischen Preis für junge Musiker«, worauf Siege bei internationalen Wettbewerben in Prag, Bayreuth, Rom Wien und Lissabon folgten.

Janne Thomsen studierte an der Londoner Royal Academy of Music und am Pariser Konservatorium bei William Bennet, Maurice Bourgue und dem Amadeus Quartett.

Als Solistin ist sie mit dem English Chamber Orchestra, der Kremerata Baltica, den Moskauer Solisten und der Tschechischen Philharmonie aufgetreten. Zu ihren kammermusikalischen Partnern gehören Yuri Bashmet, Janine Jansen, Gidon Kremer, Steven Isserlis und Maxim Vengerov.

Thomsen unterrichtete an der Luzerner Musikakademie und am Salzburger Mozarteum.

Als künstlerische Leiterin gestaltet sie in Dänemark die »Klassiske dage« von Holstebro, ein Musikfest, das nicht zuletzt durch ihren Einsatz sehr beachtet wird und auch offiziell ausgezeichnet worden ist.

Back To Top