skip to Main Content

Katharine Gowers, Violine

Katharine Gowers, Violine

Katharine Gowers, Violine

Katharine Gowers studierte bei David Takeno an der Yehudi Menuhin School und an der Guildhall School of Music and Drama in London, wo sie Gewinnerin des Gold Medal Preises war. Zu ihren Lehrern zählten des Weiteren Roland und Almita Vamos am Oberlin Conservatory in Ohio und Joey Corpus in New York. 1997 gewann sie mit dem Pianisten Charles Owen den internationalen Parkhouse Award.

Katharine konzertierte u.a. mit den Royal Philharmonic, Bournemouth Symphony und Royal Liverpool Philharmonic Orchestras, sowie der BBC Big Band und dem Chicago Jazz Ensemble. Sie tourte auch mit Nigel Kennedy und dem English Chamber Orchestra mit Bachs Doppelviolinkonzert.

Katharine trat in ganz Großbritannien und auch im Ausland als Solistin und Kammermusikerin auf. Sie arbeitete mit Künstlern wie Alfred Brendel (Kammermusik-Welttournee mit Klavierquartett/quintett), Imogen Cooper, Steven Kovacevich, Steven Isserlis, Paul Lewis und Adrian Brendel zusammen. Katharine spielte auf der Schubertiade Schwarzenberg, den Aldeburgh Proms und den Festspielen in Edinburgh, Cheltenham, Salzburg, Bath, Luzern, Delft, Vancouver, City of London, Spoleto, Oxford und Spannungen-Heimbach. Sie besucht regelmäßig das Open Chamber Music Seminar am IMS (International Musicians’ Seminar) Prussia Cove, Cornwall.

Katharine wird häufig auf BBC Radio 3 und vielen anderen europäischen Radiokanälen übertragen und hat Aufnahmen für EMI Classics und Somm eingespielt.

Ein großes Interesse an den Gemeinsamkeiten zwischen Musik und Schauspiel hat Katharine dazu veranlasst, an Workshops der Theatre Company Complicite teilzunehmen. Dort arbeitet sie mit Pascal Lecoq, Krikor Belekian (LEM – Le Laboratoire d’Etude du Mouvement) und mit Monika Pagneux, einer der führenden europäischen Theaterpädagoginnen. Vor kurzem beteiligte sich Katharine an einem experimentellen Opernprojekt, welches vom Royal Opera House’s OperaGenesis finanziert wurde. Diese Bühnenkombination aus Sopran, Hochseilakrobat und Violonist wurde im Linbury Theatre als Teil dessen »Firsts« Saison aufgeführt.

Back To Top